Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Finanzierung

Die Artikel zum Thema Finanzierung im Einzelnen:

Ziel des "Deutsche Börse Venture Network" ist es, junge und wachstumsstarke Unternehmen mit internationalen Investoren zusammenzubringen, um ihnen eine effektive Finanzierung ihres Wachstums zu ermöglichen und ein umfassendes Netzwerk aufzubauen.

Zuschüsse, Darlehen, Bürgschaften, Beteiligungen und Know-how: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt Tech- und LifeScience-Start-ups, damit aus vielversprechenden Ideen erfolgreiche Unternehmen werden.

INVEST unterstützt zum einen junge innovative Unternehmen bei der Suche nach einem Kapitalgeber. Zum zweiten motiviert es private Investoren - insbesondere Business Angels -, Wagniskapital für junge Unternehmen zur Verfügung zu stellen.

Beim Gespräch mit dem Investor, geht es auch um die Frage, wie der spätere Exit aussehen soll.

Start-up und Investor gehen im Fall einer Kapitalbeteiligung eine enge Beziehung auf Zeit ein. Nach welchen Regeln diese Beziehung funktionieren soll, wird im Beteiligungsvertrag festgelegt.

Wie kann es nach Ablauf von EXIST finanziell weitergehen? Um eine Finanzierungslücke zu vermeiden, sollten sich EXIST-Teams schon frühzeitig Gedanken über eine geeignete Anschlussfinanzierung machen.

Für innovative Start-ups mit einem hohen Kapitalbedarf kann es sinnvoll sein, einen Investor an Bord zu holen, der sich mit Kapital und Know-how an dem jungen Unternehmen beteiligt.

Business Angels sind erfahrene Manager oder Unternehmer, die ihr privates Kapital, ihr Know-how und ihr Kontaktnetzwerk in junge Unternehmen einbringen.

Bund und Länder unterstützen innovative Start-ups mit verschiedenen Förderinstrumenten. Wir stellen Ihnen hier eine Übersicht der wichtigsten bundesweiten Programme bzw. Angebote vor.