Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Im Fokus

Von der Hochschule zum eigenen Start-up? Wer aus seiner Idee ein Produkt oder eine Dienstleistung entwickeln möchte, hat auf jeden Fall ein spannendes Projekt vor sich.

Wir greifen dazu schlaglichtartig Themen auf, die sich rund um die Vorbereitung einer Unternehmensgründung ergeben und sagen Ihnen, worauf Sie zum Beispiel bei der Finanzierung oder Rechtsform achten sollten oder auch welche branchenspezifischen Chancen und Herausforderungen es gibt.

Gruppe junger Frauen und Männer vor einem Computer

Weitere Informationen

  • Bitkom veröffentlicht „Start-up-Report 2017“

    95 Prozent der Start-up-Gründer würden diesen Schritt wieder gehen - mehr als drei Viertel würden jungen Menschen zur Start-up-Gründung raten.

    Zur Meldung
  • Brigitte Zypries übernimmt Schirmherrschaft des Startup-Unternehmerinnen-Netzwerkes des Startup-Verbandes

    Zur Meldung
  • 10 Jahre Global Entrepreneurship Week

    In weniger als 100 Tage werden 10 Millionen Menschen weltweit an der Global Entrepreneurship Week teilnehmen und damit das zehnte Jahr dieser globalen Bewegung feiern.

    Zur Meldung
  • Gründungswettbewerb start2grow | 38

    Für eine Unternehmensgründung braucht es einen ausgereiften Businessplan - der bundesweite Gründungswettbewerb start2grow hilft dabei und begleitet von der Geschäftsidee über den Businessplan bis zum erfolgreichen Unternehmen.

    Zur Meldung
  • Schub für Wagniskapitalfinanzierung durch ERP-Sondervermögen

    Das Kabinett hat den Entwurf des ERP-Wirtschaftsplangesetzes 2018 beschlossen.

    Zur Meldung

Navigation

  • Seiten blättern