Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Nachrichten

Sie finden hier Neuigkeiten aus den Gründungsnetzwerken und EXIST-geförderten Hochschulen sowie zum EXIST-Förderprogramm.

Coldplasmatech ist eine Ausgründung des Leibniz-Instituts für Plasmaforschung und Technologie in Greifswald. Für ihr neuartiges Medizinprodukt wurde das Unternehmen mit dem Deutschen Innovationspreis im Bereich Start-ups ausgezeichnet.

Eine neue Studie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) analysiert, wie sich technologische Trends aus Zukunftsfeldern wie Industrie 4.0 oder Künstlicher Intelligenz in der technologieoffenen Förderung verbreiten.

Die Europäische Kommission und der Europäische Investitionsfonds (EIF) haben mit VentureEU ein Programm für einen europaweiten Risikokapitaldachfonds aufgelegt.

Der aktuelle GreenTech-Atlas ist eine Bestandsaufnahme für die Branche und aufgrund seiner zahlreichen Beispiele auch eine Leistungsschau für „GreenTech made in Germany“.

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse wurde das EXIST-Startup QualiFiction als Gewinner des Businesspreises vom Neuland 2.0 ausgezeichnet.

Bewerbungen für einen von drei Preisen mit insgesamt 100.000 Euro Preisgeld sind bis zum 27. April möglich.

Der Digitalverband Bitkom zieht eine erfolgreiche Bilanz der Digital Hub Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

In einer Seed-Finanzierungsrunde konnte Das Exist- Startup EntoNativedie Brandenburger Förderbank ILB und weitere Privatinvestoren für sich gewinnen.

Das EXIST Startup casavi hat in einer weiteren Finanzierungsrunde eine siebenstellige Summe erhalten.

Das Bonner Institut für Mittelstandsforschung (IfM) informiert aktuell zu den Gründungen von Migranten und Migrantinnen.

Kapitalgeber haben europaweit Rekordsummen in Start-ups investiert.

Im Jahr 2017 wurden nach Auswertung der Gewerbemeldungen rund 125.400 Betriebe gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen.

Rund 1.800 Gründerinnen und Gründer wurden bislang bei ihren ersten Schritten zum eigenen Start-up mit einem EXIST-Gründerstipendium des Bundeswirtschaftsministeriums unterstützt.

Eine Studie zeigt, dass Großunternehmen noch weit von dem angekündigten Wandel zu mehr Start-up-Agilität entfernt sind.

Zehn der innovativsten Start-ups aus den Digital Hubs präsentierten sich einer Jury aus führenden Venture Capitalists in kurzen Pitches und warben um ein Investment.

Nach dem erfolgreichen Start des Fonds III hat der High-Tech Gründerfonds (HTGF) nun einen zweiten Standort in der Hauptstadt vorgestellt.

Leibniz-Gemeinschaft würdigt Forschungsarbeiten des Gründerteams für eine bessere Krebstherapie.

Junge, innovative Unternehmen können auch 2019 zu stark reduzierten Kosten auf internationalen Messen in Deutschland ausstellen.

HTGF, Bayern Kapital, Unternehmertum Venture Capital Partners und Business Angel investieren 6,5 Mio. Euro.

In der zweiten Phase des 20. Science4Life Venture Cup konnten sich auch in diesem Jahr wieder EXIST-Start-ups platzieren.

Google, McKinsey und Rocket Internet haben die Bewerbungsphase für die 2018er Auflage der Digital Top 50 Awards (DT50) eröffnet.

Auf der Internationalen Handwerksmesse München haben der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) eine strategische Innovationspartnerschaft vereinbart.

Die Bewerbungsrunde zum deutschen Vorentscheid des Europäischen Unternehmensförderpreises (European Enterprise Promotion Awards) ist eröffnet und läuft bis zum 4. Mai 2018.

Insgesamt 11,3 Mrd. Euro wurden von Beteiligungsgesellschaften im letzten Jahr in rund 1.100 Unternehmen investiert.

Internationale Investoren und erfolgreiche Börsengänge haben die deutsche Tech Start-up Szene im Jahr 2017 auf ein neues Niveau gehoben.

Die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) hat ihr elftes Gutachten zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit an die Bundesregierung übergeben.

Das BAFA fördert Investitionen in innovative und klimaschonende Technologien, die bereits marktreif entwickelt sind.

Start-ups sowie kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern können ihre Erfolgsstory im digitalen Wandel einreichen

Der Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft ist Deutschlands einziger Gründungs-Wettbewerb speziell für die Zukunftsbranche Medizin- und Gesundheitswirtschaft.

Der diesjährige Einsendeschluss für Anmeldungen ist der 31. März.

Weitere Informationen

  • 26.
    Apr

    Celebrating Innovation 2018

    26.04.2018Berlin

    Am 26. April lädt der Ger­man Ac­ce­le­ra­tor in Ber­lin zu "Ce­le­bra­ting In­no­va­ti­on" ein

    Zum Termin
  • 23.
    Apr

    BMWi auf der Hannover Messe 2018

    23.04.2018Hannover

    Das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Ener­gie (BM­Wi) be­tei­ligt sich 23. - 27. April 2018 an der Han­no­ver Mes­se.

    Zum Termin
  • 07.
    Mai

    Charité BIH Entrepreneurship Summit

    07.05.2018Berlin

    Am 7. und 8. Mai 2018 tref­fen sich Grün­der, Ärz­te, For­scher, In­ves­to­ren und Ent­schei­der aus Po­li­tik und Ge­sund­heits­wirt­schaft beim Cha­rité BIH Entre­pre­neur­ship Sum­mit in Ber­lin.

    Zum Termin
  • 29.
    Mai

    Mittelstand vs. Startup

    29.05.2018

    RKW Kom­pe­tenz­zen­trum lädt zu ei­ner La­ge­be­stim­mung zum Ver­hält­nis von Start-ups und eta­blier­ten Un­ter­neh­men ein.

    Zum Termin
  • Neu

    25.
    Jun

    35. EXIST-Workshop an der Universität Würzburg

    25.06.2018Würzburg

    Netz­werk­ver­an­stal­tung der Hoch­schu­len und For­schungs­ein­rich­tun­gen zum The­ma Grün­dungs­för­de­rung

    Zum Termin

Navigation

  • Seiten blättern