Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Gründergespräche EXIST-Forschungstransfer

Die Gründergespräche sind eine Begleitmaßnahme in der Programmlinie EXIST-Forschungstransfer. Sie finden zwei Mal jährlich in Berlin statt und richten sich an die Gründerteams, die in den beiden Phasen EXIST-Forschungstransfer gefördert werden. Da diese Vorhaben besonders anspruchsvoll und teilweise risikobehaftet sind möchte das Bundeswirtschaftsministerium diesen Vorhaben eine zusätzliche inhaltliche Unterstützung zu zentralen Themen des Gründungsprozesses anbieten. Bisher fanden Gründergespräche unter anderem zu folgenden Themen statt:

  • Marketing und Vertrieb
  • Finanzierung
  • Unternehmensplanung
  • Managementprozesse
  • Businessplan und Coaching

Zu den aktuellen Gründergesprächen stellen wir hier passwortgeschützt für die Teilnehmer der Veranstaltung das Programm, Vortragsfolien, Anreisehinweise sowie Projektprofile bereit.

Vom 30.11. bis 1.12.2017 fand das 16. Gründergespräch zum Thema "Personal, Recruiting und Arbeitsrechts für Start-ups" in Berlin statt.

Am 6. und 7. April 2017 fand das 15. Gründergespräch zum Thema "IP und Geschäftsmodelle" in Berlin statt.

"Finanzierung für Start-ups aus der Wissenschaft" steht im Zentrum des 14. Gründergesprächs. Investoren und Experten geben den EXIST-Gründerinnen und EXIST-Gründern einen Einblick in die Thematik und unterstützen mit Tipps und Tricks.

"Marketing, PR und Vertrieb" sind die Themen des 13. Gründergesprächs. Namhafte Referenten vermitteln in Vorträgen und Workshops essenzielles Wissen für Start-up-Gründer aus der Wissenschaft.

Am 5. und 6. November 2015 drehte sich beim 12. Gründergespräch in Berlin alles um das Thema "Personal, Recruiting und Arbeitsrecht für Start-ups".

Am 29. und 30. April 2015 fand das 11. Gründergespräch zum Thema "IP-Strategie und Gründungsvorbereitung" in Berlin statt.