Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Veranstaltungen

Bundesweite und regionale Veranstaltungen, Workshops und Termine für Gründungsinteressierte an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

Außerdem bieten wir Ihnen Veranstaltungstipps rund um die Themen Start-up, Businessplan- und Gründerwettbewerbe.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) beteiligt sich 23. - 27. April 2018 an der Hannover Messe.

Am 26. April lädt der German Accelerator in Berlin zu "Celebrating Innovation" ein

Verschiedene Aspekte des Themas Finanzierung für Start-ups stehen im Mittelpunkt des Gründergesprächs am 26./27. April in Berlin.

Am 7. und 8. Mai 2018 treffen sich Gründer, Ärzte, Forscher, Investoren und Entscheider aus Politik und Gesundheitswirtschaft beim Charité BIH Entrepreneurship Summit in Berlin.

High-Tech-Gründerfonds und Unternehmensverbände starten ihr Informationsangebot zum Start-up Pitch Day „MedTech Radar Live 2018“.

RKW Kompetenzzentrum lädt zu einer Lagebestimmung zum Verhältnis von Start-ups und etablierten Unternehmen ein.

Dieser Tag wird besonders: Der kommende Innovationstag jährt sich 2018 zum 25. Mal und das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) wird zehn Jahre alt.

Die CEBIT startet in diesem Jahr erstmals im Sommer und wird zum „Business-Festival für Innovation und Digitalisierung“.

Am Stand E77 in Halle 27 stellt das BMWi Start-ups vor, die innovative Technologien und Kreativität zu neuen Geschäftsmodellen zusammenführen.

Die CEBIT setzt auf Business, Leads und neue Ideen für junge, aufstrebende Unternehmen, die neue Geschäftspartner suchen und sich dem internationalen Markt präsentieren möchten.

Das KIT und ZEISS organisieren gemeinsam einen Start-up-Wettbewerb im Bereich Robotertechnik. Den Siegern winken Preise im Wert von 25.000 € und die Unterstützung von ZEISS.

Netzwerkveranstaltung der Hochschulen und Forschungseinrichtungen zum Thema Gründungsförderung

Der SENovation Award ist ein Gründerwettbewerb für Start-ups, die sich Produkten und Dienstleistungen für Ältere verschrieben haben.

Wiederkehrende Veranstaltungen

Unter dem Motto "Innovationen suchen Kapital" treffen sich einmal jährlich auf Einladung des Bundeswirtschaftsministeriums ausgewählte EXIST-Start-ups aus allen Branchen und interessierte Investoren.

EXIST bildet ein großes Netzwerk. Daher treffen sich alle Hochschulen und Gründungsnetzwerke zwei Mal jährlich an wechselnden Orten zum Erfahrungsaustausch.

Zwei Mal jährlich treffen sich die mit EXIST-Forschungstransfer geförderten Gründerinnen und Gründer zum gemeinsamen Austausch zu wechselnden Themen.

Weitere Informationen

  • BMWi veröffentlicht Studie zur Verbreitung technologischer Trends

    Eine neue Studie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) analysiert, wie sich technologische Trends aus Zukunftsfeldern wie Industrie 4.0 oder Künstlicher Intelligenz in der technologieoffenen Förderung verbreiten.

    Zur Meldung
  • Digitales Start-up des Jahres 2018 gesucht

    Bewerbungen für einen von drei Preisen mit insgesamt 100.000 Euro Preisgeld sind bis zum 27. April möglich.

    Zur Meldung
  • Bundesumweltministerium stellt GreenTech-Atlas 2018 vor

    Der aktuelle GreenTech-Atlas ist eine Bestandsaufnahme für die Branche und aufgrund seiner zahlreichen Beispiele auch eine Leistungsschau für „GreenTech made in Germany“.

    Zur Meldung
  • EU schafft Risikokapitalfonds zur Unterstützung von Start-ups

    Die Europäische Kommission und der Europäische Investitionsfonds (EIF) haben mit VentureEU ein Programm für einen europaweiten Risikokapitaldachfonds aufgelegt.

    Zur Meldung
  • Ein Jahr Digital Hub Initiative

    Der Digitalverband Bitkom zieht eine erfolgreiche Bilanz der Digital Hub Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

    Zur Meldung

Navigation

  • Seiten blättern