Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

EXIST-Start-ups beim German Accelerator 2017

Der German Accelerator für Tech-Startups und wachsende Unternehmen unterstützt die Expansion in den U.S.-amerikanischen Markt und den globalen Vertrieb mit der Bereitstellung von Räumlichkeiten in Silicon Valley und New York City, der Betreuung durch herausragende Mentoren, der Aufnahme in ein bedeutendes Netzwerk und dem Transfer von Expertise, durch die die Skalierung am Markt vereinfacht wird.

Panorama New York City Die Skyline von New York City.
© German Accelerator

Bei dem Celebrating Innovation Event am 13.10.2016 in Frankfurt/Main wurden für das erste Halbjahr 2017 insgesamt 20 Teams ausgewählt, je 10 für New York und 10 für das Silicon Valley. Unter den Preisträger befinden sich fünf EXIST-Start-ups:

Adnymics GmbH

Mit dem System von Adnymics kann der Online-Versandhandel individualisierte Beileger für Pakete erstellen. Das All-in-One-System 'Target Packaging' besteht aus einer Empfehlungsoftware sowie einer oder mehrerer Digitaldruckmaschine/n. Dabei wird zunächst das Surf- und Kaufverhalten von Online-Käufern analysiert und auf Grundlage der Nutzerdaten können anschließend Flyer oder Broschüren mit individuellen und personalisierten Produktempfehlungen gedruckt werden. Der Kundenstamm des Unternehmens besteht dabei aus B2C- und nun auch B2B-Retailern und umfasst allein in Deutschland etwa 10.000 Online-Shops. Nach einer erfolgreichen Finanzierungsrunde, in der sich das Team 2,5 Mio. € sichern konnte, planen die drei Gründer nun die Expansion auf den internationalen Markt und können dabei auf die Unterstützung des German Accelerator Teams setzen.

ArtiMinds Robotics GmbH

Die Software Artiminds Robot Programming Suite (RPS) erlaubt die schnelle und intuitive Programmierung von komplexen Aufgaben  für Roboter, einschließlich Sensor-adaptiver Bewegungen. Für ihre Anwendung benutzt das Team maschinelle Lernprozesse sowie die neueste Technologie für Bewegungsplanungen und Kontrolle der Robotersteuerung, die online und offline und somit während der Produktion stimuliert werden kann. Die Unternehmung ist in Gründerhand: Lediglich ein Kredit in Höhe von 400.000€ garantiert die Liquidität, wobei 2015, ein Jahr nach Beginn der Geschäftstätigkeit, bereits Umsätze von 100.000€ erfolgten.

Fit Analytics GmbH 

Mit der Webcam-basierten Anwendung der Fit Analystics GmbH - ein Folgeprojekt der EXIST-geförderten Upcload GmbH - können Online-Käufer ihre Kleidungs- und Schuhgrößen bestimmen. Das Unternehmen kooperiert provisionsbasiert bereits mit Online-Shops wie Zara, ASOS, The North Face, Otto, Tommy Hilfiger und Hugo Boss, um die Anzahl von Retouren zu reduzieren.  Alleinstellungsmerkmal der Unternehmung ist die große Datenbank, die bei der Bestimmung die Genauigkeit der Messung signifikant erhöht. Die Expansion auf den globalen Markt ist damit nicht nur für das Revenue der GmbH von Bedeutung, auch die Qualität des Produktes wird durch die höhere Reichweite verbessert.

SOPAT GmbH

Die Bildanalyse-Software der drei Gründer ermöglicht die Echtzeit-Analyse von Partikeln in chemischen Prozessen.  Durch die Genauigkeit der Informationen können chemische, pharmazeutische und biotechnologische Prozesse effizient und transparent durchgeführt werden. Dabei kann die Anwendung sowohl im Rahmen eines Einzelauftrags genutzt als auch als vollständiges System erworben werden. Die Unternehmung gehört zu 57% Venture Capital Firmen und zu 43% den ursprünglichen Gründern. Mit der Expansion auf den US-Amerikanischen Markt erhofft sich das Team die Verbesserung der Geschäftsbeziehung zu Malvern Inc., die seit September besteht.

VMRay GmbH

Der Analyser von VMRay prüft Ordner, Dokumente und URLs auf Malware und ist als Software oder Cloud-Programm verfügbar. Großer Vorteil der Unternehmung: Der Prozess ist automatisiert und agentenlos, weshalb Malware den Agenten nicht identifizieren kann. Auch dieses Team sicherte sich für seine Expansionspläne bereits eine Seedfinanzierung. Der Hightech-Gründerfond investierte $500.000 in das Geschäftsmodell des Bochumer Unternehmens.

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung*

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung von exist.de.

Artikelbewertung_Antwort1