Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Wie erfolgt die Antragstellung für Förderphase I? Wer unterstützt mich an meiner Hochschule bzw. Forschungseinrichtung bei der Antragstellung? Wer ist zu beteiligen?

Das örtliche Gründungsnetzwerk ist zentrale Anlaufstelle für den Erstkontakt. Hier erfolgen die Erstberatung und die Unterstützung bei der formalen Antragstellung. Der Antrag zur Förderung durch EXIST-Forschungstransfer wird dann über die Hochschule oder die Forschungseinrichtung gestellt.

Während der Förderlaufzeit sollte das Forscherteam von einem Mentor bzw. einer Mentorin beratend begleitet werden. Der Mentor ist ein erfahrener Hochschullehrer oder Wissenschaftler, der aufgrund seiner wissenschaftlichen Kompetenz die Weiterentwicklung fachlich unterstützen kann. Es wird ausdrücklich begrüßt, wenn das EXIST-Forschungstransferprojekt zusätzlich auch von einem Partner aus der Wirtschaft oder einem Business Angel begleitet wird.

Der Mentor kann nicht als Projektleiter benannt werden. Projektleiter ist ein gefördertes Mitglied des Forscherteams, das über Erfahrungen im Projektmanagement verfügt und als Geschäftsführer im geplanten Gründungsunternehmen in Frage kommt.