Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Gründungsnetzwerk, Mentor und Coach – benötige ich drei Berater?

Das Gründungsnetzwerk ist zentraler Ansprechpartner. Über das Gründungsnetzwerk werden Beraterinnen und Berater zur fachlichen und betriebswirtschaftlichen Unterstützung vermittelt sowie Qualifizierungsangebote an der Hochschule oder Forschungseinrichtung angeboten. Es vermittelt Kontakte zu anderen Gründerinnen und Gründern, Business Angels und Coaches. Der Mentor bietet nicht allein eine fachliche Unterstützung sondern ermöglicht dem Forscherteam in Abstimmung mit der Verwaltung der Forschungseinrichtung dem Forscherteam den Zugang zu der benötigten Forschungsinfrastruktur und gibt Hilfestellung bei wissenschaftlich-technischen Fragen. Bei einem Coach handelt es sich um eine Gründungsberaterin oder einen Gründungsberater, der das Forscherteam in allen Fragen der Gründungsvorbereitung, der Wahl eines passenden Produkt- und Dienstleistungsangebotes, der Vermarktungsstrategie und der Unternehmensfinanzierung berät. Bei der Auswahl des Coachs sollte unbedingt nach Referenzen gefragt werden. Den Ausschlag für die Beauftragung des Coachs gibt letztlich die "persönliche Chemie", denn ein Coach begleitet das Forscher- bzw. das daraus wachsende Gründungsteam, als Vertrauensperson in der Regel über viele Monate.

Für das Coaching stehen mind. 10.000 € der Sachmittel zur Verfügung. Die Einbindung eines Coachs sollte in der Planung unbedingt berücksichtigt werden.