Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Eine Gründerin/ein Gründer möchte das Team im Verlauf der Förderung verlassen - was ist hier zu beachten?

Hier sollte ein Gespräch mit der Hochschule/Forschungseinrichtung und dem Netzwerk gesucht werden. Im Anschluss ist dem Projektträger der Austritt/die Kündigung eines Stipendiaten durch die Hochschule/Forschungseinrichtung schriftlich mitzuteilen und welche weiteren Schritte geplant sind (Kompensation durch ein neues Teammitglied, Kürzung, o.ä.). Es wird anschließend durch den Projektträger geprüft ob das Projekt unter den neuen Rahmenbedingungen weitergeführt werden kann. Zu beachten ist, dass ein Gründerwechsel nur bis max. sechs Monate nach Start des Projektes möglich ist.