Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Ich wohne nicht mehr in der Nähe meiner Hochschule bzw. Forschungseinrichtung, was kann ich tun?

Eine Antragsstellung über die Hochschule/Forschungseinrichtung an der der Abschluss erworben wurde, ist in diesem Fall nicht sinnvoll. Es empfiehlt sich Kontakt zu einem der Gründungsnetzwerke in der Region aufzunehmen und die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit einer anderen Hochschule/Forschungseinrichtung zu diskutieren. Durch aktive Einbindung von Studierenden und/oder Wissenschaftlern in das geplante Gründungsvorhaben kann eine Zusammenarbeit für beide Parteien sinnvoll sein. Ein Anspruch auf die Antragstellung durch die Hochschule/Forschungseinrichtung besteht jedoch nicht.

Günstig ist es, den Wohnort am Gründerstandort zu haben, um dem Gründungsvorhaben im Team zur Verfügung zu stehen. Ausnahmen sind möglich, wenn schlüssig dargestellt werden kann, wie die Organisation des Gründungsvorhabens im Team und die Abarbeitung von Arbeitspaketen auch bei anderem Wohnort ermöglicht wird.