Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Start des 14. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Datum
04.12.2017

Mit dem länderübergreifenden Clusterinnovationswettbewerb fördert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft der Region.

Neuartige marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen mit einem Bezug zu den Branchen Automotive, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft, Informationstechnologie und Life Sciences können bis zum 19. März 2018 online eingereicht werden.

 Die Clusterpreise sind mit je 7.500 Euro dotiert - der Gesamtsieger erhält ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro. Diese Gewinner werden zudem für ein Jahr Mitglied in der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland. Mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft der Region.