Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

UX Design Awards 2018

Datum
22.01.2018

Die UX Design Awards sind ein einzigartiger Wettbewerb für User Experience, dem Kernthema vernetzter Produkt- und Servicewelten. Eine Auszeichnung für positive UX betont den USP innovativer Produkte und Services auf dem globalen Markt. Alle von der Jury nominierten Einreichungen werden in einer Ausstellung auf der IFA in Berlin präsentiert, der globalen Messe für Consumer Technologies, die vom 31. August – 5. September stattfindenw wird. Ab sofort können sich Unternehmen und Agenturen weltweit für die Teilnahme bewerben.

Teilnahmeberechtigte:
Start-ups, Unternehmen, Agenturen, Konsortien aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen weltweit.

Einreichungen:
Der Wettbewerb ist offen für Innovationen aus allen Branchen und Anwendungsbereichen.

  • Produktlösungen: Marktreife oder bereits auf dem Markt befindliche Produkte, Services, physische und virtuelle Environments
  • Konzepte: Professionelle Produktstudien, Produkt-/Service-Prototypen, Forschungsprojekte

Termine:
31. März 2018: Einsendeschluss für Anmeldungen
31. August – 5. September 2018: Ausstellung und Preisverleihung auf der IFA
Anfang November 2018: Verkündung des Gewinners des Publikumspreises

Wettbewerbsjury:

  • Christoph Becke, Head of Design Vision Range Development, Brand Siemens, B/S/H/
  • Pia Betton, Partnerin, Edenspiekermann
  • Prof. Carl Frech, Aufsichtsratsvorsitzender und Partner, Fuenfwerken Design AG
  • Ulrike Müller, Chefdesignerin UX, Volkswagen Group Future Center Europe
  • Henrik Rieß, Creative Director, User Interface Design GmbH
  • Martin Wezowski, Chefdesigner, SAP Innovation Center Network & Chief Innovation Office

Die UX Design Awards werden jährlich im Auftrag des Internationalen Design Zentrums Berlin e. V. (IDZ) ausgerichtet, einer der führenden unabhängigen Designinstitutionen in Deutschland. Bereits seit 2008 zeichnet das IDZ nutzerzentrierte Produktlösungen auf der IFA aus.