Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Unternehmerische Herausforderungen sind abhängig von Branche und Alter

Datum
26.09.2017

Mittelständische Unternehmen sehen sich abhängig von ihrer Branche vor unterschiedliche Herausforderungen gestellt.

Das Baugewerbe fühlt sich primär mit der Aufgabe konfrontiert, Fachkräfte zu gewinnen. Für Unternehmen im Bereich Erziehung, Gesundheit und personenbezogene Dienstleistungen sind Anpassungen an veränderte rechtliche Rahmenbedingungen die wesentlichen Aufgaben jetzt und in der Zukunft. Im Wirtschaftszweig Verkehr und Logistik sind sich die Unternehmen durchaus bewusst, dass sie sich mit den weitreichenden Entwicklungen im Zuge des Klimawandels (wie z. B. Elektromobilität) auseinandersetzen müssen.

In der Gründungsphase stellen vor allem Innovationen, Wachstum und Fachkräftegewinnung Herausforderungen für die Unternehmen dar. Für die Unternehmen im mittleren Alter wird die Anpassung an den erhöhten Wettbewerbsdruck und neuartige Rahmenbedingungen als aktuelle Aufgabe empfunden, die es zu meistern gilt. Je länger das Unternehmen besteht, desto wichtiger wird schließlich die Frage der Nachfolge. Die detaillierten Ergebnisse der Studie „Innovation und Wachstum als Herausforderung für den Mittelstand - Update der Unternehmersicht 2017“ sind auf der Internetseite des IfM Bonn zu finden.