Pre-Seed, Seed, Growth: Finanzierung für Start-ups
EXIST-News Ausgabe März 2017
Schwerpunkt
Pre-Seed, Seed, Growth: Finanzierung für Start-ups
Mann sitzt mit Laptop auf Schoß auf dem Boden, im Hintergrund sitzen Leute an Schreibtischen
Start-ups benötigen für Gründung, Wachstum und Internationalisierung eine geeignete und zuverlässige Finanzierung. Das BMWi stellt daher spezielle Finanzierungsinstrumente für innovative Gründerinnen und Gründer zur Verfügung. Nicht zuletzt, weil die „klassische“ Gründungsförderung über Bankdarlehen für Start-ups eine eher untergeordnete Rolle spielt.
Schaltfläche zum Artikel

Weitere Inhalte
Zwei Studentinnen
Gründergeist@Campus
Vom Wissenschaftler zum Unternehmer
Mit ca. 20.000 Studierenden gehört die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu den Schwergewichten in der ostdeutschen Hochschullandschaft. Auch in der Gründerszene Sachsen-Anhalts spielt die "EXIST-Gründerhochschule" eine zentrale Rolle und stärkt den Innovationsstandort.
Pfeile Artikel lesen
Porträtfoto Hans-Peter Ilgner
EXIST im Dialog
„Risikokapital braucht Fantasie - und die entsteht nur durch eine ‚Story‘“
Business Angel Hans-Peter Ilgner achtet bei Gründerinnen und Gründern vor allem auf deren Persönlichkeit und Kommunikationsfähigkeiten. Was Start-ups darüber hinaus tun können, um bei Investoren zu punkten, beschreibt Hans-Peter Ilgner im Interview.
Pfeile Artikel lesen
Teamfoto ArtiMinds Robotics GmbH
EXIST-ERFOLGE
„EXIST schlägt eine Brücke von den Wissenschaften zum Unternehmertum: nicht nur finanziell, sondern auch mental."
In langjähriger Forschungsarbeit am Karlsruher Institut für Technologie KIT haben Dr. Sven R. Schmidt-Rohr, Dr. Rainer Jäkel, Gerhard Dirschl und Simon Fischer eine Software entwickelt, die die Programmierung von Industrierobotern vereinfacht und um ein Vielfaches beschleunigt. Ihr Start-up ArtiMinds Robotics GmbH gehört heute zu den Technologieführern am Markt.
Pfeile Artikel lesen
Teamfoto Pendix GmbH
EXIST-ERFOLGE
„Wir hatten schon immer mit dem Gedanken gespielt, ein Serienprodukt im Bereich Elektromobilität auf den Markt zu bringen."
Für Thomas Herzog, Andreas Grebner, André Lehmann, Sebastian Fethke und Christian Hennig ist es bereits das zweite Start-up im Bereich eMobility: Die Pendix GmbH entwickelt Elektromotoren für Fahrräder.
Pfeile Artikel lesen
Aktuelle Meldungen
Pfeile Erste Ergebnisse des aktuellen KfW-Gründungsmonitors
Pfeile Der Gründungsradar zeigt: EXIST-Hochschulen am gründungsfreundlichsten
Pfeile European Enterprise Promotion Awards 2017
Pfeile EXIST-Teams unter den Gewinnern bei start2grow
Veranstaltungstipps
Pfeile 5. Investmentforum "Innovationen suchen Kapital"
Pfeile EXIST@CeBIT
Pfeile Gründergespräch EXIST-Forschungstransfer
Pfeile Borderstep Impact Forum

Dieser Newsletter ist ein Service von EXIST - Existenzgründungen aus der Wissenschaft
Pfeile  www.exist.de

Haben Sie Anregungen, Themenvorschläge oder Fragen? Senden Sie Ihre E-Mail an
Pfeile  info@exist.de


Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abbestellen.
Pfeile  EXIST-News abbestellen

Die EXIST-News werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie herausgegeben. Das EXIST-Programm wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union kofinanziert.

© BMWi 2017

Pfeile  Impressum