Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Im Fokus

Von der Hochschule zum eigenen Start-up? Wer aus seiner Idee ein Produkt oder eine Dienstleistung entwickeln möchte, hat auf jeden Fall ein spannendes Projekt vor sich.

Wir greifen dazu schlaglichtartig Themen auf, die sich rund um die Vorbereitung einer Unternehmensgründung ergeben und sagen Ihnen, worauf Sie zum Beispiel bei der Finanzierung oder Rechtsform achten sollten oder auch welche branchenspezifischen Chancen und Herausforderungen es gibt.

Gruppe junger Frauen und Männer vor einem Computer

Weitere Informationen

  • denovoMATRIX erhält Finanzierung vom HTGF und TGFS

    DenovoMATRIX, ein Dresdner Life Science Start-up, erhält eine Finanzierung vom High-Tech Gründerfonds und Technologiegründerfonds Sachsen.

    Zur Meldung
  • Erster Deutscher Social Entrepreneurship Monitor veröffentlicht

    Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich dazu, Social Entrepreneur und Entrepreneurinnen zu werden.

    Zur Meldung
  • Was die Bundesländer für Start-ups tun

    Bitkom veröffentlicht eine interaktive Landkarte mit Übersicht über Start-up-Initiativen und Finanzierungs- und Beratungsangeboten.

    Zur Meldung
  • Altmaier: Mehr Wagniskapital für innovative Start-ups!

    Beteiligung der Europäischen Investitionsbank am Venture-Capital-Fonds coparion erhöht Fondsvolumen auf 275 Millionen Euro.

    Zur Meldung
  • Neue Unterlagen erforderlich

    Ab Januar 2019 ist ein elektronisches Formular zur Antragstellung im EXIST-Gründerstipendium notwendig.

    Zur Meldung

Navigation

  • Seiten blättern