Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Nachrichten

Sie finden hier Neuigkeiten aus den Gründungsnetzwerken und EXIST-geförderten Hochschulen sowie zum EXIST-Förderprogramm.

Das Konzept der drei Gründer - Martin Spindler, Matthias Lippmann und Steven Mack - gehört zu den zwölf besten Ideen, der insgesamt 98 Einreichungen im Rahmen des Sächsischen Gründerpreises.

Internationalen Messen können als Sprungbrett dienen, um auf neuen Märkten Fuß zu fassen.

Das ifo Institut und die Universität Bremen haben eine Studie über Schwarmfinanzierung erstellt.

Unterstützerinnen und Unterstützer von Gründungen und Start-ups diskutierten in Hannover über Maßnahmen zur Gestaltung von Gründungsregionen und Start-up-Ökosystemen in Deutschland.

Das Bundesministerium schreibt den Preis „Digitales Start-up des Jahres 2019“ aus. Beteiligen können sich bis zum 12. Juli 2019 Gründer und Gründerinnen, die an einer Gründunginitiative des BMWi beteiligt waren.

Zuschüsse, Darlehen, Bürgschaften, Beteiligungen und Know-how: Der Infoletter stellt die Förderangebote für Tech- und Life-Science-Start-ups vor.

Gerade im Hinblick auf die neusten Ereignisse im Glyphosat-Prozess erscheint die smarte Lösung der EXIST Gründer - Jacob Bussmann und Jan Ritter - überaus attraktiv.

So viele Teilnehmer gab es noch nie! In diesem Jahr haben wir mit rund 360 Teilnehmern aus 200 Hochschulen eine neue Rekordzahl aufgestellt.

Mit Hilfe einer AI basierten Software, können Kanzleien und Unternehmen von nun an nicht nur Kosten und Zeit sparen, sondern auch Fehler minimieren.

Bis zum 28. Juli 2019 können sich Start-ups für eine Teilnahme am Investforum Pitch-Day bewerben.

Der Technology Fast 50 Award von Deloitte richtet sich an Technologieunternehmen, die sich durch herausragendes Wachstum auszeichnen.

Viele Start-ups sind aktuell auf der Suche nach Mitarbeitern - und haben keine qualifizierten Bewerber gefunden.

Warum entdecken immer mehr Gründer und Unternehmer ihre „soziale Ader“? Weil sich zeigt, dass sich soziales Engagement und wirtschaftlicher Erfolg nicht aus-schließen müssen.

Die appliedAI-Initiative von UnternehmerTUM - Zentrum für Gründung und Innovation an der TU München - hat ein Update zur Landkarte der KI-Start-ups erstellt.

Der Hightech-Gründerfonds (HTGF) hat mit dem Bundesverband Medizintechnologie und Partnern das neue Fachmagazin „MedTech Radar“ veröffentlicht.

Der Digitalverband Bitkom e.V. hat eine Umfrage zur Zusammenarbeit von Unternehmen mit Start-ups durchgeführt.

Unternehmensgründungen im weltweiten Vergleich - Länderbericht Deutschland 2018/19

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen, insgesamt mit 35.000 Euro dotierten KfW Award Gründen ist gestartet.

Das EXIST-Start-up Smartricity hat es geschafft, die im Herbst erstmals online gegangene App zählt inzwischen jeden Monat eine Nutzerzahl im fünfstelligen Bereich.

Die EXIST Gründer Tanja Klüwer und Tobias Lehmann setzen ihren Weg gemeinsam mit einem mittelständischen Unternehmen fort.

Das Gründungsteam um miRdetect findet einen wichtigen Biomarker zur Diagnose von Hodenkrebs.

Das EXIST-Start-up GridX gewinnt Innogy als neuen Partner. Der Energiekonzern hat sich über seine Wagniskapitalgesellschaft Innogy Ventures an dem Start-up beteiligt.

Das EXIST-Start-up verlingo hat eine KI entwickelt, die Arbeitnehmern dabei hilft ihr Arbeitszeugnis in eine transparente und einfache Sprache zu übersetzten.

Die KfW-Bankengruppe hat eine aktuelle Vorabauswertung des Gründungsmonitors für das vergangene Jahr vorgelegt.

Welche Erfahrungen machen Start-ups und mittelständische Unternehmen, wenn sie gemeinsam innovative Produkte entwickeln? Die Antwort darauf finden Sie in der soeben erschienenen Broschüre „Das ist EXIST 2018“.

Seneit Debese berichtet über ihre Erfahrungen als Gründerin des Social Start-ups Greta & Starks.

Bis zum 19. Mai 2019 können sich Start-ups, etablierte Unternehmen, Kommunen und Wissenschaftseinrichtungen mit ihren Ideen für die Mobilität von morgen bewerben.

Der deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) beobachtet bei Mittelständlern, dass die Bedeutung von Fintechs für die Finanzierung von Investitionen steigt.

Bis zum 30. Juni 2019 sind Bewerbungen zum Wettbewerb für innovative Existenzgründer und Jungunternehmer aus dem Bereich der Agrar- und Ernährungswirtschaft, Biotechnologie, Biochemie und verwandten Bereichen möglich.

Der zweiter Female Founders Monitor bestätigt besondere Herausforderungen für Start-up-Gründerinnen.

Start-ups und Teams in der Vorgründerphase können sich bis zum 30. Juni 2019 mit seniorenfreundlichen Konzepten bewerben.

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat im Jahr 2018 rund 668.700 Gewerbeanmeldungen gezählt.

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young sucht gemeinsam mit der HHL Leipzig Graduate School of Management Start-ups, die einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.

Bis zum 24. Mai 2019 können sich sozial und ökologisch orientierte Start-ups für den „Next Economy Award“ bewerben.

Im Rahmen des Start-up Bootcamp auf dem 46. Deutschen Marketing Tag haben vier Start-ups die Möglichkeit, ihre jeweiligen Konzepte im Umfeld von Spracherkennung, VR & AI, Marketing-Automatisierung, Ad-Technologies und Big Data/Analytics vorzustellen.

Weitere Informationen

  • 28.
    Mai

    Preisverleihung des Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2019

    28.05.2019Koblenz

    Die Vor­be­rei­tun­gen sind ab­ge­schlos­sen! In ein paar Ta­gen kann es los­ge­hen mit der Prä­mie­rung un­se­rer Preis­trä­ger und Preis­trä­ge­rin­nen: am 28.05 fin­det in der IHK Ko­blenz die Preis­ver­lei­hung des Ide­en­wett­be­werb Rhein­land-Pfalz 2019 statt!

    Zum Termin
  • 24.
    Jun

    Gründe dein Unternehmen! #StarkeFrauen StarkeWirtschaft

    24.06.2019Berlin

    Das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Ener­gie lädt ein zur Abend­ver­an­stal­tung „Grün­de dein Un­ter­neh­men“ am 24. Ju­ni 2019 in Ber­lin.

    Zum Termin
  • 13.
    Jun

    Bundesminister Altmaier an der Freien Universität Berlin – Gründungsoffensive "GO!" unterstützt Ausgründungen aus der Wissenschaft

    13.06.2019Berlin

    Im Dia­log mit er­folg­rei­chen Grün­de­rin­nen und Grün­dern aus dem Um­feld der Frei­en Uni­ver­si­tät möch­ten wir auf­zei­gen und ge­mein­sam dis­ku­tie­ren, wie in­no­va­ti­ve Grün­dun­gen vor­an­ge­bracht und noch bes­ser un­ter­stützt wer­den kön­nen.

    Zum Termin
  • 24.
    Jun

    Connecting the Dots: Netzwerktreffen digitale Start-ups

    24.06.2019Berlin

    „Connec­ting the Dots: Netz­werk­tref­fen der di­gi­ta­len Start-ups“ im Rah­men des "1. Di­gi­tal­ta­ges Deutsch­land" in Ber­lin

    Zum Termin
  • 19.
    Sep

    Investforum Pitch-Day

    19.09.2019Halle (Saale)

    der In­vest­fo­rum Star­tup-Ser­vice des Lan­des Sach­sen-An­halt ver­an­stal­tet am 19. Sep­tem­ber 2019 in Hal­le (Saa­le) den In­vest­fo­rum Pitch-Day.

    Zum Termin

Navigation

  • Seiten blättern

Seite empfehlen: