Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Seminar „Gründerteam“

Wer ein Unternehmen gründet, braucht zunächst einmal eine gute Geschäftsidee, einen Businessplan und das nötige Startkapital. Hinzu kommen fachliches und kaufmännisches bzw. betriebswirtschaftliches Know-how.

Um die verschiedenen Anforderungen zu bewältigen, empfiehlt sich die Gründung im Team. Die verschiedenen unternehmerischen Aufgaben lassen sich damit auf mehrere Schultern verteilen.

Ein erfolgversprechendes Gründerteam sollte

  • eine gemeinsame Vision verfolgen
  • über komplementäre Eigenschaften und Stärken verfügen
  • effektiv kommunizieren
  • sich gegenseitig motivieren
  • Zuständigkeiten und Verantwortung sinnvoll aufteilen
  • Probleme rechtzeitig erkennen, ansprechen und gemeinsam lösen

EXIST-Seminar „Gründerteam“

Damit Sie sich ein möglichst objektives Bild von Ihren Potenzialen und unternehmerischen Softskills machen können, beinhaltet die Förderung durch EXIST-Gründerstipendium und EXIST-Forschungstransfer die Teilnahme an dem eintägigen Seminar „Gründerteam“. Sie erhalten im Ergebnis eine Analyse Ihres Teams. Jedes Teammitglied erhält ein persönliches Stärken-Schwächen-Profil, mit denen es gezielt weiterarbeiten kann. Das Seminar stellt kein Auswahlverfahren dar, sondern möchte Sie bei der Entwicklung Ihrer Teamqualitäten, der Konkretisierung Ihrer Geschäftsidee sowie Ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen.

Wie funktioniert das EXIST-Seminar „Gründerteam“?

An dem eintägigen Seminar können sich bis zu fünf Gründerteams beteiligen. Ihre Aufgabe ist es, methodisch unterschiedliche Übungen zu bewältigen. Beispiele:

  • Präsentation der Geschäftsidee
  • Bearbeitung von Fallstudien
  • Bearbeitung von Aufgaben im Team
  • Rollenspiele (z.B. Kundengespräch, Investorengespräch)
  • Übungen unter Zeitdruck

Bei der Bearbeitung der Aufgaben wird Ihr Verhalten von Trainerinnen und Trainern beobachtet. Bewertet werden beispielsweise Ihre Stärken und Schwächen im Team, die Aufgabenverteilung und mögliche Kompetenzlücken sowie Ihre Fähigkeiten zu organisieren, zu überzeugen, sich durchzusetzen, zu kooperieren, zu argumentieren usw.

Ein Onlinetest bzw. Fragebogen im Vorfeld des Seminars bietet den TrainerInnen erste Anhaltspunkte. Im Ergebnis des Seminars erhalten Sie ein mündliches Feedback im Teamgespräch. Ein schriftliches Feedback mit einem ausführlichen Stärken-Schwächenprofil und Hinweisen für die teaminterne Weiterentwicklung wird jedem Teammitglied wenige Tage später zugesandt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird dabei jederzeit gewährleistet.

Vorteile des EXIST-Seminars „Gründerteam“

Die Teilnahme bietet Ihnen eine Reihe von Vorteilen:

  • Sie erhalten eine Einschätzung ihrer Teamqualität und Empfehlungen zur personellen Entwicklung.
  • Sie erfahren, auf welche Softskills es im unternehmerischen Alltag ankommt.
  • Sie werden mit praxisnahen Situationen und Aufgaben konfrontiert.
  • Sie lernen Ihre Stärken kennen und können diese bei Bedarf ausbauen.
  • Sie lernen Ihre Schwächen kennen und können daran arbeiten.
  • Sie können besser einschätzen, welche Rollenverteilung in Ihrem späteren Unternehmen sinnvoll ist (Front- oder Backoffice)
  • Sie können Ihre Wahrnehmung mit der Ihrer Beobachter abgleichen und erkennen, wie realistisch Ihre Einschätzung war.
  • Sie lernen andere „EXIST-Stipendiaten“ kennen, die für Ihr persönliches Kontaktnetzwerk wichtig sein können.

Teilnahme

Innerhalb der ersten fünf Monate nach Beginn der Förderung durch das EXIST-Gründerstipendium erhalten Sie eine Einladung zur Teilnahme an dem eintägigen Seminar. Gründerteams, die über EXIST-Forschungstransfer gefördert werden, erhalten innerhalb des ersten Jahres der Förderphase I eine Einladung.

Weitere Informationen

  • 21.
    Jun

    Borderstep Impact Forum 2021

    21.06.2021Berlin

    Das Bor­der­step Im­pact Fo­rum 2021 fin­det am 21. Ju­ni 2021 im Rah­men der Jah­res­kon­fe­renz der In­ter­na­tio­nal So­cie­ty for Pro­fes­sio­nal In­no­va­ti­on Ma­nage­ment (ISPIM) in Ber­lin statt. Es wid­met sich dem The­ma Nach­hal­tig­keits­be­wer­tung und Wir­kungs­mes­sung (Im­pact mea­su­re­ment) von Start-ups.

    Zum Termin
  • 22.
    Sep

    Call for Papers - G-Forum 2021 Dresden

    22.09.2021

    Die 25. in­ter­dis­zi­pli­näre Jah­res­kon­fe­renz zu Entre­pre­neur­ship, In­no­va­ti­on und Mit­tel­stand (G-Fo­rum) wird vom 22. bis 24. Sep­tem­ber 2021 in Dres­den statt­fin­den.

    Zum Termin

Navigation

  • Seiten blättern

Seite empfehlen: