Navigation

Female Entrepreneure im Gespräch - Motiv

© Christina @ wocintechchat.com auf Unsplash

EXIST-WOMEN

Auf dieser Webseite informieren wir über Entwicklungen und Aktivitäten zur Förderung und Unterstützung von
Gründerinnen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Sprungmarken-Navigation

EXIST-Women

Eines der Ziele der Start-up-Strategie der Bundesregierung ist auf die Stärkung der Start-up-Gründerinnen und der Diversität gerichtet. Die EXIST-Förderstatistik weist mit 20 Prozent eine gegenüber dem Bundesdurchschnitt erhöhte und vor allem in den letzten Jahren eine steigende Tendenz der Gründerinnenquote auf. Zu dieser positiven Entwicklung hat auch das Engagement der Gründungsnetzwerke mit ihren vielfältigen Angeboten zur gezielten Sensibilisierung von Frauen sowie zur Förderung und Vernetzung von Gründerinnen beigetragen.

Den positiven Trend möchten wir verstärken und auf www.exist.de auch außerhalb der EXIST-Workshops zu diesem Thema Anregungen und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bieten. Wir laden daher alle Gründungsnetzwerke der deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen herzlich ein, ihre Formate zu teilen und sich von den vielfältigen Angeboten inspirieren zu.

Dazu hat PtJ im Auftrag des BMWK die Umfrage „Erhebung von Good Practice Maßnahmen“ im Bereich Women Entrepreneurship“ erstellt, die Sie über den Link https://wd1159.customervoice360.com/uc/EXIST_Women/ erreichen können. Die Ergebnisse und aufbereiteten Informationen werden in einer fortlaufend aktualisierten Tabelle zusammengetragen, die Sie hier herunterladen können.

Über weitere Entwicklungen und Aktivitäten zur Förderung und Unterstützung von Gründerinnen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen informieren wir Sie auf dieser Webseite.

Zum Seitenanfang