Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

BEANTRAGUNG VON VERBUNDVORHABEN: TERMIN FORMALE EINREICHUNGEN
Gibt es eine Vorgabe, wie weit die formalen Einreichungen der Teilvorhaben zeitlich auseinanderliegen dürfen?

Nein. Vorliegen müssen alle Einreichungen zur Ausschlussfrist. Es wird allerdings empfohlen, die Einreichungen zeitlich zu koordinieren. Sollte dies bei einem Verbund nicht möglich sein und die Einreichungen zeitlich sehr weit auseinander liegen, wird empfohlen, den Projektträger hierüber zu informieren.

Seite empfehlen: