Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

EIGENANTEIL: BERECHNUNG DER FÖRDERFÄHIGEN AUSGABEN
Wenn wir zwei Mio. Fördersumme beantragen, kommt der Eigenanteil dann obendrauf oder ist er inkludiert, die eigentliche Förderung also geringer?

Gemäß der Richtlinie EXIST-Potentiale ("Die Förderung während der Projektphase (...) kann eine Laufzeit von bis zu vier Jahren umfassen. In der Projektphase ist im Grundsatz eine Förderung in einer Gesamthöhe von bis zu 2 Mio. Euro möglich.(...)") ist eine Förderung bis 2.000.000 Euro pro Vorhaben möglich. Die zuwendungsfähigen Ausgaben liegen also höher, der Eigenanteil ist also noch dazuzurechnen.

Seite empfehlen: