Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

AGEA African German Entrepreneurship Academy

Datum
03.03.2021

Das „International SEPT Competence Centre“ der Universität Leipzig hat in den vergangenen sieben Jahren gemeinsam mit Partneruniversitäten in elf Ländern ein starkes Netzwerk zur Gründungs- und Innovationsförderung in Afrika aufgebaut. Gefördert wurden verschiedene Kooperationsprojekte durch den DAAD.

Wer eine Gründungsidee verfolgt, die (auch) auf den afrikanischen Markt abzielt, dann unterstützt das SEPT Competence Centre gerne. Mit dem Netzwerk zu Inkubatoren in Ägypten, Äthiopien, Benin, Ghana, Kenia, Ruanda, Tansania und Uganda kann SEPT wichtige Kontakte und Zugang zu Informationen, Mitarbeitenden und Kooperationspartnern vermitteln. Auch SEPT- Sommerschulen bieten die Möglichkeit, Ideen für diesen Markt vorab zu testen.

Seite empfehlen: