Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

enduco aus Saarbrücken erhält 2000. EXIST-Gründerstipendium

Datum
11.02.2019

Minister Altmaier mit dem Gründerteam Enduco Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (Mitte) mit dem Gründerteam von Enduco sowie dem saarländischen Staatssekretär Jürgen Barke (links).
© BMWi/BILDKRAFTWERK

Das Gründerteam von enduco aus Saarbrücken hat aus den Händen von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier den Förderbescheid für das 2000. EXIST-Gründerstipendium seit der Einführung der Start-up-Förderung des BMWi 2007 erhalten. Die Absolventen der Universität des Saarlandes planen ein Gründungsvorhaben mit dem sie die Trainingsplanung im Ausdauersport auf der Grundlage von Trainingsdaten digitalisieren möchten. Dafür erhalten die Gründer ab April 2019 für zwölf Monate EXIST-Gründerstipendium zur Vorbereitung der Gründung und des Markteintritts.

Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen der ersten Regionalkonferenz der Gründungsoffensive "GO!" mit 120 Teilnehmern in Saarbrücken. Ziel der Gründungsoffensive ist es, die Gründungskultur in Deutschland zu stärken. "Menschen, die sich selbständig machen, erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer, verdienen unseren Respekt und Anerkennung für ihren wertvollen Beitrag zum Wohl unseres Landes. Denn mit ihren Ideen, Produkten und Dienstleistungen machen sie unsere Soziale Marktwirtschaft stark und fit für die Zukunft," betonte Altmaier.