Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Rund 200 Hochschulvertreter treffen sich zu EXIST-Workshop

Datum
19.09.2016

Gruppenbild der Teilnehmer des EXIST Workshops Die Teilnehmer des 32. EXIST-Workshops auf dem Campus der Beuth Hochschule für Technik Berlin.
© Projektträger Jülich/ T. Großmann

Vom 15.-16. September trafen sich rund 200 Teilnehmer von Hochschulen und Universitäten aus ganz Deutschland für den 32. EXIST Workshop an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Themen des zweitägigen Treffens waren Gründungspotenziale an Hochschulen und die Vorgehensweisen zu ihrer Erschließung sowie die Erfahrungen von EXIST-Gründerhochschulen, mit welchen Maßnahmen die größten Wirkungen erzielt werden können. Mit dem Treffen auf dem Campus der Beuth Hochschule in Berlin-Wedding sollte das noch große Potenzial von Fachhochschulen für neue innovative Existenzgründungen aus der Wissenschaft gelenkt werden.

Zur Eröffnung der Veranstaltung wurde das Projekt "integrAi.de" der Universität Würzburg als das 1500. EXIST-Gründerstipendium prämiert.