Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

Bitkom unterstützt Unternehmen bei neuer CE-Norm

Datum
21.09.2020

Damit Technologieprodukte für den Markt zugelassen werden, müssen sie vor allem eines sein: sicher. Hersteller und Importeure solcher Produkte müssen daher bestimmte Sicherheitsstandards einhalten. Bescheinigt wird dies in sogenannten CE-Erklärungen - die Produkte tragen dann das bekannte CE-Zeichen. Zum 20. Dezember 2020 werden zwei bestehende Sicherheitsnormen durch einen neuen, moderneren Standard ersetzt: die EN 62368-1. Um Unternehmen, die Audio-, Video-, IT- oder Kommunikationsprodukte herstellen oder importieren, u.a. auch bei dieser Umstellung zu unterstützen, bietet die Bitkom Servicegesellschaft künftig einen neuen, europaweiten CE-Service an. Das neue Angebot im Rahmen des Dienstleistungsportfolios unterstützt Hersteller und Importeure von elektrischen und elektronischen Produkten dabei, die CE-Konformität ihrer Produkte sicherzustellen. Er richtet sich insbesondere an Kunden aus den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie, sowie Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik.

Seite empfehlen: