Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

EXIST-Förderung für intelligente Kleidung

Datum
26.10.2018

Das Ulmer Forschungsteam EQUIL erhält für die Entwicklung von „Kleidung, die mitdenkt“ das EXIST-Gründerstipendium.

Die vier Gründer und Gründerinnen haben es sich zur Aufgabe gemacht ein T-Shirt zu entwickeln, das Dank moderner Sensorik imstande ist Verspannungen im Nacken frühzeitig zu erkennen. „Nackenschmerzen entstehen vorwiegend durch Fehlhaltungen der Schultern und der daraus resultierenden Überbelastung der Schulter- und Nackenmuskulatur“, erklärt Diesch im Interview.

Das Ziel ist es, eine verbesserte Körperwahrnehmung zu schaffen, um Nackenschmerzen zu reduzieren.
Die vier Gründer und Gründerinnen erhalten nun eine einjährige Unterstützung durch das EXIST-Programm. „Durch die EXIST-Förderung können wir jetzt ein Jahr lang fokussiert unser Produkt weiterentwickeln und verbessern und haben zumindest für den Existenzerhalt gesorgt“ so Diesch.