Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

EXIST-Gründerstipendium für CQuest

Datum
15.02.2021

Das Start-up CQuest an der Brandenburgisch-Technischen Universität (BTU) in Cottbus erhält EXIST-Gründerstipendium. CQuest nutzt Satellitenbilder für die Kohlenstoffmessung im Boden.

2020 gründeten die drei BTU-Studenten Julian Kremers, Stefan Gönner und Jakob Levin ihr eigenes Unternehmen. Das Ziel: Die bislang aufwändige und teure Messung von Kohlenstoffgehalt im Boden durch eine neue Methode zu vereinfachen. CQuest nahm am Copernicus Accelerator Programm [https://accelerator.copernicus.eu/] Teil und belegte den zweiten Platz in der Copernicus Masters Competition der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Die Gründer von CQuest suchen nun Forschungspartnerschaften, um Validierungsdaten für ihre Algorithmen zu erhalten.

Seite empfehlen: