Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

EXIST-Start-up Ferroelectric Memory Company erhält Wachstumsfinanzierung

Datum
06.07.2018

Die Ferroelectric Memory GmbH (FMC) erhält eine Wachstumsfinanzierung in Höhe von 4,6 Millionen Euro. Lead Investor ist eCAPITAL entrepreneurial Partners AG unter Beteiligung des High-Tech Gründerfonds.

Das Gründungsteam der Technischen Universität Dresden wurde bei seinen ersten Gründungsschritten von dresden exists begleitet und mit EXIST-Forschungstransfer gefördert.

Ferroelectric Memory GmbH vermarktet Technologie hochleistungsfähige und extrem stromsparende nichtflüchtige Speicherlösungen für Mikrocontroller. Getrieben vom globalen Trend zur Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung werden Milliarden von Geräten mit einer zunehmenden Anzahl von Mikrocontrollern ausgestattet. Diese winzigen Ein-Chip-Computersysteme bilden das Herzstück der Innovation in stark wachsenden Schlüsseltechnologien wie Internet of Things und Künstlicher Intelligenz. Branchen wie Unterhaltungselektronik, Gesundheitswesen, Sicherheit, Automobil und Luftfahrt erfahren dadurch disruptive Veränderungen.

Die Mittel werden nun eingesetzt, um das Team zu erweitern, die Weiterentwicklung der Technologie zu beschleunigen und durch die Ablösung der bisherigen Standardtechnologie einen signifikanten Marktanteil zu gewinnen.