Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

EXIST-Start-up Nia Health startet Kooperation mit Krankenkasse

Datum
06.07.2020

EXIST-Start-up Nia Health hat eine Neurodermitis App entwickelt, die seit Anfang Juli 2020 DAK-Kunden kostenfrei zur Verfügung steht. Die Gründer – Tobias Seidl, Oliver Welter und Marcin Biesiada – werden seit Dezember 2019 für die Dauer eines Jahres mit einem EXIST-Gründerstipendium vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert und von der Gründungsförderung der Charité - Universitätsmedizin Berlin und der Freien Universität Berlin betreut.

In Deutschland leiden laut des Medizinprodukteherstellers ca. 4,5 Millionen Menschen an Neurodermitis. Mit der Nia-App können Neurodermitis-Patienten ihren Gesundheitsverlauf dokumentieren, einen Report für ihren Arztbesuch erstellen und erhalten klinisch validierte Tipps zum Umgang mit der Erkrankung.

Im Juni wurde das EXIST-Start-up für seine innovative Nia-App bereits mit dem 50.000 Euro dotierten EIT Health Headstart Award ausgezeichnet. Die Kooperation mit der DAK-Gesundheit ist zunächst auf eine Pilotphase von sechs Monaten ausgelegt. Aktuell befindet sich Nia Health in Gesprächen mit weiteren Krankenversicherungen.

Seite empfehlen: