Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

EXIST-Startup Easy2Parts erhält Seed-Finanzierung von Investoren-Netzwerk des BayStartUp

Datum
04.12.2020

Mithilfe des BayStartUP hat sich das EXIST-KI-Startup Easy2Parts gleich mehrere Investoren sichern können. Darunter Bayern Kapital, ein Konsortium aus erfahrenen niederbayerischen Business Angels sowie einem Family Office aus Nürnberg. Die Gründer Robert Hilmer, Sebastian Freund und Michael Neuhauser erhielten im März des Jahres 2019 das EXIST-Gründerstipendium für die Dauer eines Jahres. Unterstützt werden sie weiterhin vom Start-Up Campus der Technischen Hochschule Deggendorf (THD).

Die Gründer von Easy2Parts haben eine Supply-Chain-Plattform entwickelt, die eine Vernetzung der Einkäufer und Lieferanten durch künstliche Intelligenz optimiert und die Teilebeschaffung in der industriellen Fertigung automatisiert. Mit dem neuen Startkapital soll nun der Vertrieb aufgebaut und die Plattform weiterentwickelt werden.

Seite empfehlen: