Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

EXIST Start-up FAZUA erhält 15 Millionen Euro Wachstumsfinanzierung

Datum
09.10.2019

Mit dem frischen Kapital will das Team, um Johannes Biechele und Fabian Reuter das Unternehmen weiter ausbauen und sich auf Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten fokussieren.

Der größte Anteil an dem Investment stammt aus dem Programm Venture Debt der Europäischen Investitionsbank. Es ist auf den besonderen Finanzierungsbedarf wachstumsstarker innovativer Unternehmen zugeschnitten.

Und genau dazu gehört FAZUA. Das Start-up stellt E-Bike-Antriebssysteme her, die in den Unterrohren von Fahrrädern angebracht werden können. Damit schließt es eine Lücke zwischen E-Bike-Antrieben und nicht motorisierten Fahrrädern. Zum Kundenstamm der Münchener gehören mittlerweile mehr als 35 europäische Hersteller, die Fahrräder in den Segmenten E-Mountainbikes, E-Urban-, E-Kies- und E-Rennräder anbieten.

Das Start-up wurde von Juni 2012 bis Mai 2013 mit EXIST-Gründerstipendium vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert und vom Strascheg Center for Entrepreneurship betreut.

Seite empfehlen: