Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

German Accelerator: EXIST-Teams für USA-Aufenthalt ausgewählt

Datum
01.08.2019

Für elf ausgewählte Start-ups beginnt im Oktober 2019 bzw. Januar 2020 ein intensives Programm mit Workshops, individuellem Mentoring und Networking-Events in den USA. Mit dabei sind die beiden EXIST-geförderten Start-ups Inuru und LiveEO.

Das Team der Inuru GmbH bringt dank digitaler Oberflächen jegliche Art von Verpackung umweltfreundlich zum Leuchten. Die LiveEO GmbH nutzt Satellitenbilder zur Überwachung großflächiger Infrastrukturnetze in den vertikalen Bahn-, Strom- und Pipeline-Bereichen.

Drei Monate lang stehen ihnen im Silicon Valley und in New York kostenlose Büroflächen sowie Zugang zu mehr als 200 erfahrenen Mentoren und einem starken Netzwerk aus Partnern, Investoren und potenziellen Kunden zur Verfügung. Das Programm wird vom Bundeswirtschaftsministerium unterstützt.

Seite empfehlen: