Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

"Es gibt eine Fülle von Möglichkeiten für deutsche Startups, die Stärken Indiens zu nutzen."

Datum
20.09.2021

Die beiden Interviewpartner des India Market Discovery Programms kennen das indische Startup-Ökosystem in- und auswendig, einschließlich seiner Herausforderungen und Chancen. Indien hat nicht nur einen riesigen Verbrauchermarkt, der nach qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen verlangt, sondern beherbergt auch das zweitgrößte Startup-Ökosystem der Welt.

Im Interview mit German Accelerator geben Sumedha und Shivi Einblicke in die aktuellen Branchentrends in Indien und geben Tipps für deutsche Startups, die diesen florierenden Markt erkunden wollen.

Als Direktor von India Market Discovery bei German Accelerator unterstützt Dr. Chouthe deutsche Start-ups mit hohem Potenzial dabei, Möglichkeiten für eine Expansion ihres Geschäfts nach Indien zu erkunden und ihre Markteinführungsstrategie zu entwickeln. So werden maßgeschneiderte Programminhalte für deutsche Startups kuratiert, die es ihnen ermöglichen, aus erster Hand Einblicke in den Markt zu gewinnen, individuelle Geschäftsmöglichkeiten innerhalb des lokalen Ökosystems zu erkunden und direkt mit potenziellen Kunden und Partnern vor Ort in Kontakt zu treten.

Der indische Verbrauchermarkt ist vielfältig, aber groß und anspruchsvoll, und die Nachfrage nach Qualitätsprodukten und -dienstleistungen steigt. Das Weltwirtschaftsforum schätzt, dass die gesamten Konsumausgaben Indiens bis 2030 auf 6 Billionen Dollar steigen werden.

Als wichtigste Trend-Sektoren in Indien, die ein deutsches Startup beachten sollte, bezeichnet Dr. Chouthe die drei großen Sektoren, die zum Gesamt-BIP des Landes von 2,8 Billionen Dollar beitragen, wie:

  • der Dienstleistungssektor (Baugewerbe, Einzelhandel, Software, IT, Kommunikation, Gastgewerbe, Infrastruktur, Bildung, Gesundheitswesen, Banken, Versicherungen)
  • der Industriesektor (verarbeitendes Gewerbe, Textilindustrie, Pharmazeutik, Chemie, Automobilbau)
  • und der Landwirtschaftssektor (Pflanzenbau, Gartenbau, Tierzucht, Aquakultur usw.)

Außerdem ist Indien das einzige Land der Welt mit mehr als einer Milliarde Bankkonten, biometrischen Daten und Mobiltelefonen. Das Land hat sich in großem Stil der Digitalisierung zugewandt; es ist der zweitgrößte und am schnellsten wachsende Markt für digitale Verbraucher, mit mehr als 780 Millionen Internet-Abonnenten im Jahr 2021.

Indien ist reich an Daten und nutzt diese für Innovationen, mit der einzigartigen Aadhaar-Infrastruktur, dem India Stack und der Unique Payment Interface. All dies bietet immense Chancen für deutsche Start-ups in Sektoren wie FinTech, Industrieautomatisierung, saubere Energietechnik, Unternehmenstechnik, Gesundheitstechnik und Agrartechnik zu investieren.

Seite empfehlen: