Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

PIZnet-Aktionswoche

Anfang
21.09.2020
Ende
25.09.2020

In einer bundesweiten Aktionswoche der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Patentinformationszentren PIZnet e.V. (PIZnet) können sich (junge) Unternehmerinnen und Unternehmer zum Umgang mit und zur wirtschaftlichen Nutzung von gewerblichen Schutzrechten beraten lassen.

Das Konzept der Aktionswoche hat das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) gemeinsam mit dem PIZnet im Rahmen des EU-Projekts VIP4SME erarbeitet und bereits in den vergangenen drei Jahren mit großer Resonanz durchgeführt.

Im Rahmen der Aktionswoche erhalten die Unternehmen kostenfrei, neutral und vertraulich Rat zur Wertschöpfung und Risikovermeidung im Umgang mit geistigem Eigentum (englisch: „intellectual property", IP). In den rund zweistündigen Orientierungsberatungen analysieren Expertinnen und Experten der Patentinformationszentren die unternehmensspezifische IP-Situation.

Dabei geht es insbesondere um die gewerblichen Schutzrechte (Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Designs), aber auch um Aspekte der sogenannten „Soft-IP“ zu denen Geschäftsgeheimnisse und Urheberrechte zählen. Aufgrund der besonderen Situation infolge der derzeitigen Corona-Pandemie finden die Beratungen per Video- und Audio-Übertragung statt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist notwendig.

Seite empfehlen: