Navigationsbereich

Sie befinden sich hier:

1. Virtueller EXIST-Workshop

Anfang
06.11.2020
Veranstaltungsort
Online

Im Ergebnis der drei Expertenjurysitzungen im November 2019 wurden 143 Projekte zu einer Förderung im Programm EXIST-Potentiale in den drei Schwerpunkten: Potentiale heben (74 Projekte, 88 HS), Regional vernetzen (20 Projekte, 42 HS) und International überzeugen (7 Projekte, 12 HS) ausgewählt. Trotz der sehr intensiven vergangenen Monate konnten wir zusammen mit Ihnen alle Projekte erfolgreich zur Bewilligung bringen.

Die hohe Anzahl an Projekten und die unterschiedlichen individuellen Entwicklungsstände der EXIST-Potentiale Projekte erfordern eine Neuausrichtung der EXIST-Workshops. Wir planen die Durchführung regelmäßiger virtueller Workshops, mit von Ihnen definierten inhaltlichen Schwerpunktsetzungen. Sobald es die Situation erlaubt, werden wir einen einmal jährlich stattfindenden EXIST-Kongress anbieten, um persönliche Vernetzung und persönlichen Austausch wie gewohnt zu ermöglichen.

Für den Start der Workshop Reihe möchte wir Sie gern zu unserem ersten virtuellen EXIST-Workshop am 06.11.2020, ab 9:45 Uhr (Webex-Konferenz) einladen. Bitte melden Sie sich bis zum 30. Oktober 2020 über die Registrierungsplattform an. Gern können Sie uns bereits bei der Anmeldung oder per E-Mail an ptj-exist-gruendungskultur@fz-juelich.de konkrete Fragen übermitteln, zu denen wir dann im Rahmen des Workshops Antworten geben werden. Weitere Informationen zu den Verhaltensregeln, der Moderation, der Ergebnissicherung sowie der Einwahldaten versenden wir nach der Registrierung. Aufgrund der großen Anzahl an EXIST-Hochschulen und den technischen Rahmenbedingungen würden wir darum bitten, das sich max. 2 Personen pro Hochschule bzw. Verbund anmelden, um die Auftaktveranstaltung technisch durchführbar zu gestalten. Hier können Sie sich für den virtuellen EXIST-Workshop anmelden.

Seite empfehlen: