Navigation

Sprungmarken-Navigation

EXIST-Beirat

Der EXIST-Sachverständigenbeirat hat sich am 23. März 2022 konstituiert. Die 16 Beiratsmitglieder wurden durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) berufen. Vorsitzende ist erneut Prof. Dr. Friederike Welter.

Der Beirat wird die regionalen Gründungsnetzwerke bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Handlungskonzepte beraten und das BMWK in der Fortentwicklung der übergreifenden Maßnahmen unterstützen.

Die Amtszeit des vorhergehenden EXIST-Sachverständigenbeirats endete mit Ablauf der letzten Legislaturperiode. Er hat unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Friederike Welter großartige und engagierte Arbeit geleistet. Dank der Expertise der Beiratsmitglieder konnte das EXIST-Programm in wesentlichen Punkten weiterentwickelt werden. Dies gilt insbesondere für die Richtlinie „EXIST-Potentiale“. Insgesamt hat der Beirat dazu beigetragen, dass sich EXIST als Markenbegriff für die Förderung innovativer und wissenschaftsbasierter Gründungen etablieren konnte.

Innovative Startups sind für die wirtschaftliche Zukunft Deutschlands wichtig. Um die Gründungsbereitschaft von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu fördern, wurde 1998 EXIST initiiert. Mit Erfolg: In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben viele Hochschulen hierzulande strategische Konzepte zur Gründungsförderung entwickelt. Zudem unterstützen die verschiedenen Förderprogramme die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern jeglicher Fachrichtungen, ihre Forschungsergebnisse zu kommerzialisieren. Ich engagiere mich aber auch noch aus einem weiteren Grund gerne für EXIST: Denn nach Untersuchungen des IfM Bonn sind Gründungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern deutlich bestandsfester als Gründungen generell.

Prof. Dr. Friederike Welter, Vorsitzende des EXIST-Sachverständigenbeirats

[Trenner======================]

Prof. Dr. Friederike Welter

© lfM Bonn

Prof. Dr. Friederike Welter, Vorsitzende des EXIST-Sachverständigenbeirats, ist Präsidentin des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn und Professorin an der Universität Siegen.

[Trenner======================]

Dr. Marie Asano

© ECBF Management GmbH

Dr. Marie Asano ist derzeit Investment Principal beim European Circular Bioeconomy Fund, einem Venture Capital Fond der in Wachstumsunternehmen der europäischen Bioökonomie investiert. Zuvor war sie Senior Investment Manager beim High-Tech Gründerfonds (HTGF). Bevor sie ihre berufliche Laufbahn begann, promovierte sie in Chemie an den Universitäten von Lüttich und Bordeaux.

[Trenner======================]

Daniel Breitinger

© Bitkom e.V.

Daniel Breitinger leitet das Startup-Team des Bitkom. Um das deutsche Start-up-Ökosystems zu stärken, setzt er sich für bessere politische Rahmenbedingungen und die Vernetzung der einzelnen Akteure ein. Zuvor betreute er beim Bitkom Public Affairs- und bildungspolitische Themen. Er studierte Europa- und Politikwissenschaften und war im Deutschen Bundestag sowie in der Automobilindustrie tätig.

[Trenner======================]

Dr. Tanja Emmerling

© HTGF

Dr. Tanja Emmerling ist Partnerin beim High-Tech Gründerfonds und leitet die Berliner Dependance. Ihre Themen sind AI, IoT, Mobility & Logistics, IT-Security, Blockchain und SaaS. Sie ist als Start-up-Mentorin aktiv und engagiert sich dafür, die Rolle von Investorinnen im Tech-Bereich zu stärken. Zuvor war sie für ein Medienunternehmen tätig und verantwortete als Head of New Ventures Incubations im B2B.

[Trenner======================]

Andrea Frank

© Stifterverband/Damian Gorczany

Andrea Frank ist stellvertretende Generalsekretärin und Mitglied der Geschäftsführung im Stifterverband. Sie verantwortet die programmatische Ausrichtung des Stifterverbandes in den Handlungsfeldern Bildung, Wissenschaft und Innovation.

Frau Frank ist Mitglied im Hochschulrat der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe sowie Gutachterin in verschiedenen Programmen auf Bundes- und Landesebene.

[Trenner======================]

Dr. Jens-Peter Gaul

© HRK/Marcus Pietrek

Dr. Jens-Peter Gaul ist Generalsekretär der Hochschulrektorenkonferenz. Zuvor leitete er die Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) und leitete den Bereich „Perspektiven der Forschung“ beim Vorstand der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Sein besonderes Interesse gilt den Kooperationsbeziehungen zwischen Hochschulen und ihren Partnern im Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis.

[Trenner======================]

Dr. Susanne Gewinnus

© DIHK/Paul Aidan Perry

Dr. Susanne Gewinnus leitet das Referat Industrie und Forschung im Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Zuvor war sie im DIHK für die Themen Innovations- und Technologiepolitik sowie Grundsatzfragen der Wettbewerbsfähigkeit zuständig.

[Trenner======================]

Dr. Thomas Kathöfer

© AIF e.v.

Dr. Thomas Kathöfer, ehemaliger Generalsekretär der Hochschulrektorenkonferenz, ist seit 2015 Hauptgeschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V., die gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit insbesondere des Mittelstandes stärkt.

[Trenner======================]

Dr. Heiko Koepke

© PHYSEC GmbH

Dr. Heiko Koepke ist Gründer und Geschäftsführer der PHYSEC GmbH und hat an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) am Lehrstuhl für Controlling promoviert. Er ist Experte für die Bereiche Business Development, Entrepreneurship, Financial-Controlling und Innovation-Management. Neben seiner Geschäftsführertätigkeit als Mentor beim Inkubator Cube 5 an der RUB, ist er Vorstandsmitglied des eurobits e.V.

[Trenner======================]

Mag.a Silvia Laimgruber

© Budiono Nguyen

Mag.a Silvia Laimgruber leitet seit März 2020 den Bereich Strukturprogramme in der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG. Davor war sie in der FFG verantwortlich für die Förderung akademischer Spin-offs, den Aufbau regionaler Inkubatoren (AplusB) und das Spin-off Fellowship, das Forscherinnen und Forscher bei der Umsetzung ihrer Gründungsideen begleitet.

[Trenner======================]

Dr. Rainer Lange

© Wissenschaftsrat/Peter Nierhoff

Dr. Rainer Lange unterstützt als Leiter der Abteilung Forschung in der Geschäftsstelle den Wissenschaftsrat dabei, forschungs- und innovationspolitische Empfehlungen zu erarbeiten. In den letzten Jahren gehören die Digitalisierung der Wissenschaft und ihr Beitrag zum gesellschaftlichen Wandel zu seinen Arbeitsschwerpunkten.

[Trenner======================]

Dr. Julia Rosendahl

© Privat

Dr. Julia Rosendahl studierte Veterinärmedizin und gründete 2015 das Unternehmen PerformaNat GmbH aus der Freien Universität Berlin aus. Bei der Ausgründung wurde sie durch EXIST-Forschungstransfer gefördert. Heute ist sie Geschäftsführerin von PerformaNat und entwickelt neue Lösungen für die Tiergesundheit von Nutztieren. Zusätzlich setzt sie sich für das Thema IP-Transfer bei Ausgründungen ein.

[Trenner======================]

Prof. Dr. Helmut Schönenberger

© UnternehmerTUM

Prof. Dr. Helmut Schönenberger ist Mitbegründer und Geschäftsführer der UnternehmerTUM gGmbH, Europas größtes Gründungs- und Innovationszentrum. Als Luft- und Raumfahrtingenieur sowie Investor verfolgt er das Ziel, skalierbare Hightech-Start-ups, Gründerinnen, Gründer sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von der ersten Idee bis zum erfolgreichen Produkt zu unterstützen.

Seit 2020 ist er außerdem Vice President Entrepreneurship der Technischen Universität München (TUM).

[Trenner======================]

Prof. Dr. Florian Täube

© CBS International Business School

Prof. Dr. Florian Täube ist Fachbereichsleiter Gründung beim RKW Kompetenzzentrum. Er unterstützt Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, wie zum Beispiel regionale Gründungsökosysteme oder überregionale Akteurinnen und Akteure. Vorher forschte und lehrte er über 15 Jahre am Imperial College London, der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, der Solvay Brussels School und CBS International Business School zu Themen wie Innovationscluster, Intrapreneurship, migrantisches, nachhaltiges und soziales Unternehmertum.

[Trenner======================]

Franziska Teubert

© Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Franziska Teubert ist Geschäftsführerin beim Bundesverband Deutsche Startups e.V., der die Interessen von über 1.200 Mitgliedern vertritt. Sie gründete 2015 den Kater Demos Verlag und war zusammen mit ihrem Mitgründer Early Adopter des Constructiv Journalism in Deutschland. Die gebürtige Berlinerin studierte Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin sowie der George Washington University in Washington, D.C.

[Trenner======================]

Lena Thiede

© Lena Thiede

Lena Thiede ist Mitgründerin von Planet A. Der Fonds investiert in Greentech Start-ups. Als Regierungsdirektorin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) leitete sie die deutsche Entwicklungszusammenarbeit in Tansania. Darüber hinaus war sie in der Umweltforschung und Politikberatung u.a. für die OECD sowie den Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) tätig.

[Trenner======================]
Zum Seitenanfang